Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW: Schafe von der Weide gestohlen

NRW: Schafe von der Weide gestohlen

Archivmeldung vom 06.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: SCHAU.MEDIA / pixelio.de
Bild: SCHAU.MEDIA / pixelio.de

Im Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen haben Unbekannte am Wochenende zahlreiche trächtige Schafe von einer Weide gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, sind die Täter offensichtlich zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen mit einem größeren Fahrzeug bis zu der Weide gefahren, auf der sich mehr als 40 Muttertiere befanden.

Aus noch unbekannten Gründen töteten sie vor Ort mehrere Schafe und ließen sie am Rand der Weide zurück. 17 weitere trächtige, weiße Schafe transportierten sie ab. Die Ordnungshüter haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Mithilfe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: