Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes USA: Baptistengemeinde will schwarzes Paar nicht trauen

USA: Baptistengemeinde will schwarzes Paar nicht trauen

Archivmeldung vom 31.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Im US-Bundesstaat Mississippi sorgt ein Fall von Rassismus in einer Baptistengemeinde für Aufregung: Wie der TV-Sender ABC berichtet, verweigerte der Pastor der First Baptist Church von Crystal Springs einem schwarzen Paar die Trauung.

Zuvor sollen einige weiße Gemeindemitglieder dem Geistlichen mit der Entlassung gedroht haben, falls die Hochzeit stattfinden sollte. "Ich wollte keinen Streit innerhalb der Kirche, und ich wollte nicht, dass eine Kontroverse die Trauung von Charles und Te`Andrea beeinträchtigt. Ich wollte, dass ihr Hochzeitstag ein besonderer Tag ist", verteidigte sich der Pastor. Er traute das Paar einen Tag nach dem ursprünglich geplanten Hochzeitstermin in einer anderen, überwiegend von Schwarzen besuchten Kirche.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kath in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen