Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes A4 Hermsdorf Ost: Iraker rast ohne Kennzeichen auf Autobahn

A4 Hermsdorf Ost: Iraker rast ohne Kennzeichen auf Autobahn

Archivmeldung vom 09.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Für besonders schlau hielt sich heute ein BMW-Fahrer aus Gera, der mit überhöhter Geschwindigkeit auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Hermsdorf-Ost und Rüdersdorf in Fahrtrichtung Dresden jegliche Geschwindigkeitsbegrenzung missachtete. Der 52-jährige Iraker hatte die vordere Kennzeichentafel seines Fahrzeugs nicht sichtbar im Beifahrerfußraum platziert und war somit mutmaßlich vor Blitzerfotos geschützt.

Da hat er jedoch die Rechnung ohne das mobile Messfahrzeug der Autobahnpolizei gemacht. Die Messbeamten dokumentierten die Geschwindigkeitsüberschreitung von 160 bis 170 km/h in einer 120er-Zone und fertigten nach Feststellung des fehlenden Kennzeichens sogleich eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauch.

Quelle: Autobahnpolizeiinspektion (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte links in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige