Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Durch Toiletten: Experten in Großbritannien warnen vor Monsterratten-Invasion

Durch Toiletten: Experten in Großbritannien warnen vor Monsterratten-Invasion

Archivmeldung vom 27.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Ratte (Symbolbild)
Ratte (Symbolbild)

Bild: © CC0 / cwhiteharp / Pixabay

Riesige Ratten dringen in Großbritannien durch Toiletten in Wohnhäuser ein. Davor warnen lokale Medien unter der Berufung auf Experten.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "SNA News" schreibt weiter: "Laut dem Chef vom Kammerjägerdienst Ace Pest Control, Andrew Dellbridge, sind Nagetiere in Norwich (Stadt in Ostengland – Anm. d. Red.) nach dem Coronavirus-Lock-Down „größer und mutiger“ geworden.

Jetzt muss er sogar zusätzliches Personal einstellen, um das Problem zu bekämpfen. Zunehmend sieht er geschockte Kunden, die berichten, dass die Tiere in Wohnhäuser eindringen.

Er sagt über einen seiner Aufträge:

„Die Kundin konnte kaum sprechen, sie war so geschockt. Sie war gerade auf der Toilette und hörte Geräusche. Als sie heruntersah, entdeckte sie das Tier in ihrer Toilettenschüssel. Und das passiert immer häufiger.“

Er fügte hinzu, dass ein Paar in der Stadt aus ihrem Haus vertrieben worden sei, nachdem die Ratten dort die „Macht übernommen hatten“.

Wegen der Wegwerfkultur häufe sich der Müll nur an und füttere sie (die Ratten – Anm. d. Red.), so Dellbridge.

Eine Sprecherin des Stadtrats von Norwich rief Tierbesitzer dazu auf, ihre Katzen und Hunde nicht im Freien zu füttern und kein Futter draußen stehen zu lassen.

„Menschen, die Ratten in der Nähe ihres Grundstücks gesehen haben, sollten es vermeiden, Wildtiere zu füttern, da dies auch eine Nahrungsquelle für Nagetiere ist.“

Mit weit über 2000 Arten zählen die Nagetiere, zu denen auch die Ratten gehören, zu den erfolgreichsten und größten Gruppen unter den Säugetieren. Ihre Nagezähne wachsen ständig nach und durch gegenseitiges Aneinander-Schleifen werden sie messerscharf. Die Tiere können sogar Metalle wie Blei, Aluminium und Kupfer durchnagen.

Weltweit sind mehr als 50 verschiedene Rattenarten bekannt. In Deutschland ist vor allem die Wanderratte heimisch."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unklar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige