Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mönchengladbach: Mehrere Verletzte bei Schlägerei zwischen Rockergruppen

Mönchengladbach: Mehrere Verletzte bei Schlägerei zwischen Rockergruppen

Archivmeldung vom 23.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Gerd Altmann  / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

In Mönchengladbach haben sich Mitglieder der verfeindeten Rockgruppen Hells Angels und Bandidos am Samstagabend eine Schlägerei geliefert. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurden mindestens vier Personen verletzt.

Darunter ist auch ein durch eine Stichwunde lebensgefährlich Verletzter. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die beiden etwa gleich starken Rockergruppen waren vor einer Diskothek aufeinander getroffen. Sechs Tatverdächtige wurden festgenommen. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Landfriedensbruch, gefährlicher Körperverletzung in mehreren Fällen und versuchten Totschlags aufgenommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte winkel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige