Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Überschwemmungen: Landkreis in Niederbayern ruft Katastrophenfall aus

Überschwemmungen: Landkreis in Niederbayern ruft Katastrophenfall aus

Archivmeldung vom 01.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: kladu / pixelio.de
Bild: kladu / pixelio.de

Der Landkreis Rottal-Inn hat nach Dauerregen und Überschwemmungen am Mittwoch den Katastrophenfall ausgerufen. Der anhaltende Regen der letzten Tage hatte die kleineren Flüsse in mehreren Gemeinden stark anschwellen lassen.

In den vergangenen Stunden habe sich die Lage dramatische verschärft, teilten die Behörden mit. Es seien Personen gesichtet worden, die vor den Fluten auf die Dächer geflüchtet seien. Rettungshubschrauber seien im Einsatz. Erkenntnisse über verletzte Personen gibt es bisher nicht. Durch die Überschwemmungen kommt es den Behörden zufolge zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor vor Unwettern mit Hochwassergefahr im südlichen Niederbayern gewarnt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fratze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige