Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Alle Blauäugigen haben denselben Ahnen

Alle Blauäugigen haben denselben Ahnen

Archivmeldung vom 12.04.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.04.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Alle Menschen mit blauen Augen sind miteinander verwandt, berichtet die "Apotheken Umschau".

Bei Hunderten untersuchter Menschen an der Universität Kopenhagen, Dänemark, stellten Genforscher die exakt gleiche Gen-Veränderung fest. Sie bewirkt, dass der braune Farbstoff Melanin kaum noch in die Iris gelangt, wodurch die Augen blau erscheinen. Ursprünglich hatten alle Menschen braune Augen mit einem hohen Melaninanteil. Irgendwann trat die Gen-Veränderung spontan auf. Seitdem breiten sich die Nachfahren des ersten Blauäugigen aus. Am stärksten sind sie in Skandinavien vertreten.

Quelle: Wort und Bild "Apotheken Umschau"


Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte robust in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige