Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 87-Jährige stirbt nach Sturz von Steg im Mannheimer Hafen

87-Jährige stirbt nach Sturz von Steg im Mannheimer Hafen

Archivmeldung vom 23.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Im Mannheimer Hafen ist am Mittwochnachmittag eine 87-jährige Touristin vom Anlegesteg eines Flußkreuzfahrschiffs in den Rhein gestürzt und gestorben.

Die Frau hatte sich bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen, teilte die Polizei mit. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb die Frau kurze Zeit später.

Die Ursache für das Unglück war zunächst unklar, so die Beamten weiter. Der Zwischenfall hatte sich an einer Schiffsanlegestelle für Passagierschiffe ereignet. Die Kriminalpolizei in Heidelberg übernahm die weiteren Ermittlungen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte marken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige