Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 13-jähriger Junge in Rostock vermisst Polizei bittet um Mithilfe

13-jähriger Junge in Rostock vermisst Polizei bittet um Mithilfe

Archivmeldung vom 27.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
aktuelles Foto des Vermissten
aktuelles Foto des Vermissten

Seit heute Morgen wird der 13-jährige Justin Orthmann aus Rostock/ Reutershagen vermisst. Der Vermisste hat heute früh die elterliche Wohnung im Stadtteil Reutershagen nach einem Streit verlassen. Derzeit gibt es keinerlei Anhaltspunkte, wo sich der Junge aufhalten könnte. Geld und Handy hat er nicht dabei.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat Justin Orthmann seit seinem Verschwinden gesehen bzw. kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) in Rostock, Ulmenstraße 54 unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder auch die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Personenbeschreibung:

- 160 cm groß, schlanke Gestalt - kurze, blonde Haare - Pigmentstörungen an den Händen

Bekleidung:

- graue Sportjacke mit Kapuze - dunkle Jogginghose - blau-gelbe Nike-Schuhe

Quelle: Polizeiinspektion Rostock (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte woraus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige