Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hannover: 63-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand

Hannover: 63-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand

Archivmeldung vom 26.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Feuerwehr (Symbolbild)
Feuerwehr (Symbolbild)

Bild: Pixabay /KRiemer

In Hannover ist am Samstagmorgen eine 63-jährige Frau bei einem Wohnhausbrand ums Leben gekommen. Gegen 06:00 Uhr hatten Zeugen das Feuer in dem Gebäude an der Donaustraße im Hannoveraner Stadtteil Döhren-Wülfel entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die 63 Jahre alte Bewohnerin wurde infolge des Feuers tot aus ihrer Wohnung geborgen. Die weiteren Mieter hatten das Haus eigenständig verlassen und blieben unverletzt, so die Beamten weiter. Zur Sicherheit wurden auch Bewohner eines angrenzenden Gebäudes zunächst evakuiert und eine Anwohnerin, die unter dem Eindruck der Geschehnisse stand, in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden 150.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Experten des Fachkommissariats für Brandermittlungen werden den Brandort in den kommenden Tagen untersuchen, so die Polizei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
AdSuG.18 - Völkische Kultur: Gefährliche Ideologie?
Anastasiabewegung & die Erlösung der Welt?
Symbolbild
Auf der Spur der Viren
Termine
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige