Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zahl der Sozialwohnungen sinkt nur noch langsam auf niedrigsten Stand überhaupt

Zahl der Sozialwohnungen sinkt nur noch langsam auf niedrigsten Stand überhaupt

Archivmeldung vom 14.06.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.06.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Massenmenschenhaltung in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Hoyerswerda, Plattenbau und Sozialwohnungen (Symbolbild)
Massenmenschenhaltung in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Hoyerswerda, Plattenbau und Sozialwohnungen (Symbolbild)

Foto: Doris Antony
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Zahl der Sozialwohnungen ist gegenüber 2022 um etwa 14.000 Wohnungen gesunken. "Das ist der geringste Rückgang, seit dem Bund entsprechende Daten dazu vorliegen", heißt es in der Antwort des SPD-geführten Bundesbauministeriums auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Jessica Tatti vom Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW), über die der "Spiegel" berichtet.

Demnach gab es Ende 2023 rund 1,07 Millionen Sozialwohnungen, während es 2008 noch 1,9 Millionen waren - ein Rückgang um rund 44 Prozent. BSW-Politikerin Tatti sagte dem Nachrichtenmagazin, im Südwesten sei die Bilanz besonders düster. 

So habe es in Baden-Württemberg 2023 einen Rückgang um rund 37 Prozent gegeben. Nordrhein-Westfalen habe im gleichen Zeitraum um fast 50 Prozent zugelegt. "Dass ausgrechnet das reiche Baden-Württemberg beim Sozialwohnungsbau auch im Ländervergleich derart versagt, ist einfach nur blamabel", so Tatti.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lesart in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige