Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bericht: Franco A. fragte Kollegen nach Asylverfahren aus

Bericht: Franco A. fragte Kollegen nach Asylverfahren aus

Archivmeldung vom 05.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Der terrorverdächtige deutsche Soldat Franco A., der sich als syrischer Flüchtling ausgegeben hatte, hat für seine Maskerade möglicherweise auch die Kenntnisse seiner Bundeswehrkollegen, die in der Flüchtlingskrise in den Ämtern ausgeholfen hatten, genutzt.

Laut eines Berichts des "Spiegel" sagte ein Soldat aus dem Jägerbataillon von Franco A. nach dessen Festnahme aus, A. habe ihn ausgefragt, wie genau die Befragung bei Asylanträgen ablaufe und welche Belege Flüchtlinge meist bei sich hätten. A. war im November 2016 vom BAMF angehört und einige Wochen später als subsidiär Schutzberechtigter anerkannt worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bisam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige