Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: Die meisten Kinder sehen nach Einschätzung ihrer Eltern den Vätern am ähnlichsten

Umfrage: Die meisten Kinder sehen nach Einschätzung ihrer Eltern den Vätern am ähnlichsten

Archivmeldung vom 25.06.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.06.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Kaum ist der Nachwuchs auf der Welt, suchen die stolzen Eltern nach Ähnlichkeiten: Von wem hat er nur die spitzen Ohren? Von wem die großen Augen, die süße Nase, den hübsch geschwungenen Mund?

Eine aktuelle GfK-Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Baby und Familie" hat herausgefunden, dass nach Einschätzung ihrer Eltern die Sprösslinge äußerlich sehr dem Herrn Papa ähneln. 44,4 Prozent der Väter und Mütter gaben bei der Umfrage an: "Der Nachwuchs sieht dem Vater sehr ähnlich". An zweiter Stelle nannten die Befragten erwartungsgemäß die Ähnlichkeit zwischen Kind und Mutter (40,5 Prozent). Visuelle Übereinstimmungen mit den Großeltern entdeckten die Eltern dagegen nur bei etwa jedem zehnten Kind (9,4 Prozent). Nur bei wenigen Söhnen und Töchtern stellten die Eltern fest, sie sähen einem anderen Verwandten ähnlich (3,9 Prozent).

Datenbasis: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "Baby und Familie", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.176 Vätern und Müttern.

Quelle: Pressemitteilung Wort und Bild "Baby und Familie"

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte baske in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige