Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Fußgängerin verstirbt nach Verkehrsunfall

Fußgängerin verstirbt nach Verkehrsunfall

Archivmeldung vom 04.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

Am Mittwochmittag (3. Mai) hat ein Senior (87) beim Ausparken in Köln-Bickendorf mit einem Audi seine Ehefrau (80) angefahren und schwer verletzt. Am frühen Donnerstagmorgen (4. Mai) erlag sie ihren Verletzungen.

Nach jetzigem Ermittlungsstand wollte der 87-Jährige gegen 13 Uhr rückwärts aus einer Parklücke in der Vitalisstraße fahren. Die 80-Jährige stand außerhalb des Fahrzeugs und wies ihren Mann aus. Hierbei geriet die ältere Dame zwischen den Audi und einen geparkten Kleintransporter. Die Seniorin wurde kurzzeitig zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt.

Das Ehepaar fuhr zunächst gemeinsam nach Hause. Vor ihrer Wohnung brach die Verletzte zusammen. Nach notärztlicher Erstversorgung brachten Rettungskräfte die Schwerstverletzte in ein Krankenhaus, in dem sie heute verstarb.

Die Beamten stellten den Führerschein des Kölners sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Tötung, Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht ein. Das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln hat die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs aufgenommen. (cs)

Quelle: Polizei Köln (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mitte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige