Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Frauen singen beim Duschen am liebsten mit Pharrell Williams

Frauen singen beim Duschen am liebsten mit Pharrell Williams

Archivmeldung vom 09.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Heike / pixelio.de
Bild: Heike / pixelio.de

77 Prozent der Frauen in Deutschland finden, dass Songs von Pharrell Williams die absoluten Stimmungsmacher unter der Dusche sind. Gerade einmal 15 Prozent trällern Lieder von Helene Fischer. Das belegt das erste Palmolive Stimmungsbarometer*.

Die Marke Palmolive wollte wissen, was bei Deutschlands Frauen für gute Laune sorgt. Schokolade zum Frühstück? Ja, bitte! Wie Bridget Jones sind auch 42 Prozent der Befragten davon überzeugt, dass Schokolade die Stimmung hebt. Mehr als jede Dritte (40 Prozent) gönnt sich lieber eine entspannende Dusche als eine Shoppingtour (24 Prozent), um die Laune zu heben. Duschen sorgt bei Frauen jedoch nicht nur für mehr Glückshormone, sondern versetzt auch in die richtige Stimmung: So duscht jede Zweite vor einem Date (52 Prozent), um sich gut zu fühlen.

Duschfakten - Ergebnisse des Palmolive-Stimmungsbarometers im Überblick:

Gesangsmuffel unter der Dusche: 28 Prozent der Frauen singen nie unter der Dusche, 40 Prozent zumindest manchmal. Fünf Prozent trällern immer ihre Lieblingslieder, wenn sie unter der Dusche stehen.

Rock vor Elektro in den Dusch-Charts: Knapp jede Fünfte singt zu deutscher Rockmusik von Udo Lindenberg. Elektro von Deichkind erhält nur von 13 Prozent der Befragten Zustimmung. Ob Wagner oder Verdi: Vier Prozent schmettern Opernarien beim Duschen.

Von wegen shoppen macht glücklich: 65 Prozent der Frauen drehen das Radio oder das Smartphone lauter, um mit Musik die Laune zu pushen. Mehr als die Hälfte (58 Prozent) der Befragten setzt auf ihre Freunde.

Das Must-Have im Sommer: Duschen an heißen Tagen empfinden Frauen als besonders angenehm (77 Prozent).

Ärger und Frust herunter spülen: Ein Streit mit dem Freund oder ein Konflikt mit Kollegen: Jede Fünfte (22 Prozent) duscht sich Ärger und Frust von der Seele. 63 Prozent der Befragten kommen erst mit einer Dusche nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe.

Datenbasis: *Im Rahmen einer Umfrage ließ Palmolive Frauen nach ihren Gewohnheiten beim Duschen befragen. Für die Umfrage wurden insgesamt 753 Frauen im Zeitraum vom 21. bis 28. April von forsa befragt. Die teilnehmenden Frauen sind zwischen 18 und 30 Jahre alt.

Quelle: CP Gaba GmbH (ots)

Anzeige: