Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mimik-Forscher Paul Ekman findet den Dalai Lama "absolut nicht charismatisch"

Mimik-Forscher Paul Ekman findet den Dalai Lama "absolut nicht charismatisch"

Archivmeldung vom 08.12.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Gefühl und Mitgefühl: Emotionale Achtsamkeit und der Weg zum seelischen Gleichgewicht
Gefühl und Mitgefühl: Emotionale Achtsamkeit und der Weg zum seelischen Gleichgewicht

Der berühmte Psychologe und Mimikforscher Paul Ekman hat Jahrzehnte damit verbracht, die menschliche Mimik zu untersuchen. Außerdem ist er seit zehn Jahren mit dem Dalai Lama befreundet.

Umso überraschender, zu welcher Einschätzung der amerikanische Wissenschaftler mit der überragenden Menschenkenntnis kommt: "Ich mag den Dalai Lama sehr, aber finde ihn absolut nicht charismatisch", sagt Ekman in der aktuellen Ausgabe des Frauenmagazins BRIGITTE WOMAN.

Zusammen mit dem Dalai Lama hat der Wissenschaftler das Buch "Gefühl und Mitgefühl" geschrieben, das letztes Jahr erschienen ist. Durch den ausführlichen Dialog mit dem buddhistischen Mönch über Gefühle, Achtsamkeit und Seelenfrieden sei es ihm gelungen, den langjährigen Hass auf seinen Vater zu überwinden, sagt Ekman.

"Die Begegnung mit dem Dalai Lama ist für mich ein Mysterium."

Quelle: BRIGITTE WOMAN (Heft 1/10)

 

 

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte milano in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige