Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Chemnitz: Polizei veröffentlicht Foto und Infos zu drittem Verdächtigen

Chemnitz: Polizei veröffentlicht Foto und Infos zu drittem Verdächtigen

Archivmeldung vom 04.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Polizei Sachsen
Bild: Polizei Sachsen

Bei umfangreichen Ermittlungen nach der Ermordung eines 35-jährigen Deutschen am 26. August 2018 in Chemnitz konnte jetzt ein weiterer Tatverdächtiger identifiziert werden. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es hierzu auf der deutschen Webseite: "Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse hat das Amtsgericht Chemnitz heute einen Haftbefehl gegen den 22-jährigen irakischen Staatsangehörigen Farhad Ramazan Ahmad erlassen.

Derzeit trage er seine Haare an den Seiten kurz und das Haupthaar länger. Der gesuchte Tatverdächtige habe sein gewohntes Umfeld verlassen, heißt es.

Es wird ausdrücklich um Vorsicht bei einem möglichen Aufeinandertreffen gebeten. Der Tatverdächtige könnte bewaffnet sein!

Schon seit rund einer Woche sitzen ein 22- und ein 23-Jähriger wegen der Tat in Untersuchungshaft. Bisher hatten die Behörden die Männer als Iraker und Syrer bezeichnet. Das ist aber noch nicht mit Sicherheit geklärt."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wehmut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige