Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Gedenkstätte Auschwitz wieder geöffnet für Besucher

Gedenkstätte Auschwitz wieder geöffnet für Besucher

Archivmeldung vom 01.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Luftaufnahme vom heutigen Museum KZ Auschwitz (2009)
Luftaufnahme vom heutigen Museum KZ Auschwitz (2009)

Foto: Wdwdbot
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Gedenkstätte auf dem Gelände des früheren NS-Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau im südpolnischen Oświęcim, die von der Corona-Pandemie stark betroffen und für Besucher geschlossen war, ist ab 1. Februar wieder für Besucher geöffnet. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter ist auf deren deutschen Webseite dazu folgendes zu lesen: "Mit Blick auf die Corona-Pandemie habe man für die Besucher eine spezielle Besichtigungsstraße ausgearbeitet, auf der der Bewegungsfluss in eine Richtung laufe und Begegnungen auf ein Minimum beschränkt seien, teilte die Gedenkstätte am Sonntag mit. Außerdem wurden Ausstellungsvitrinen entfernt, um mehr Platz zu schaffen, damit die Besucher den vorgeschriebenen Abstand einhalten können.

Polens Regierung hatte am Donnerstag eine vorsichtige Lockerung des Lockdowns verkündet. Unter anderem sollen die seit Anfang November geschlossenen Museen und Kunstgalerien zum 1. Februar wieder öffnen dürfen.

Die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau verzeichnet in normalen Jahren nach eigenen Angaben mehr als eine Million Besucher. Der Name Auschwitz hat sich als Synonym für den Holocaust und als Inbegriff des Bösen weltweit ins Bewusstsein eingebrannt. Allein dort brachten die Nationalsozialisten mehr als eine Million Menschen um, zumeist Juden. In ganz Europa ermordeten sie während der Schoah etwa sechs Millionen Menschen jüdischen Glaubens."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lava in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige