Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Niedersachsens Polizei testet Teleskopschlagstöcke

Niedersachsens Polizei testet Teleskopschlagstöcke

Archivmeldung vom 24.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Teleskopschlagstock
Teleskopschlagstock

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die niedersächsische Polizei testet die Ausrüstung mit ausziehbaren Schlagstöcken. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Freitag) unter Berufung auf das Innenministerium in Hannover.

Voraussichtlich bis Jahresende soll die Alltagstauglichkeit der Teleskopschlagstöcke getestet werden, dann will das Ministerium über die flächendeckende Einführung entscheiden. Die bisherige Waffe gilt vor allem bei Streifenfahrten als unhandlich.

Die Form des Schlagstocks mit seinem charakteristischen Quergriff (Tonfa) soll aber beibehalten werden.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte texas in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige