Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Deutsche Haushalte haben durchschnittlich 60 Batterien und Akkus im Einsatz

Deutsche Haushalte haben durchschnittlich 60 Batterien und Akkus im Einsatz

Archivmeldung vom 21.06.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.06.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: birgitH / pixelio.de
Bild: birgitH / pixelio.de

In den deutschen Haushalten sind durchschnittlich 60 Batterien und Akkus im Einsatz. Das ist das Ergebnis einer Studie des Batteriekonzerns "Varta". Demnach werden im Schnitt über 36 batterie- und akkubetriebene Geräte genutzt.

Hierbei stehen Fernbedienungen für Fernseher und HIFI-Komponenten, mit einer durchschnittlichen Anzahl von knapp fünf Geräten pro Haushalt an erster Stelle, gefolgt von Taschenlampen und Armbanduhren. Im Einsatz sind hier rund 54 Batterien und 12 Akkus. Davon entfallen 31 Batterien auf die Baugröße AA, 17 auf AAA sowie je knapp zwei auf die Baugrößen C, D und 9V. Batterien werden bei den Befragten am häufigsten in Fernbedienungen für TV- und HIFI-Geräte eingesetzt, während Akkus vor allem in schnurlosen Telefonen und Digitalkameras Verwendung finden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte porree in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen