Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Münchener Sicherheitskonferenz beginnt

Münchener Sicherheitskonferenz beginnt

Archivmeldung vom 16.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Christoph Heusgen Bild: Christian Ditsch / Legion-media.ru
Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Christoph Heusgen Bild: Christian Ditsch / Legion-media.ru

In der bayerischen Landeshauptstadt ist am Freitag die Münchener Sicherheitskonferenz gestartet. Zum 60. Mal besprechen bei dem dreitägigen Treffen die politischen Weltspitzen die aktuell angespannte globale Lage. Allen voran wird es dabei um die Stabilität der Nato gehen. Der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald Trump, der auch gewisse Chancen hat, nach der Wahl im November wieder ins Amt zu kommen, hatte zuletzt mit seinem Vorstoß, den militärischen Beistand an die Militärausgaben zu koppeln, erneut für Aufsehen gesorgt.

Der Leiter der Sicherheitskonferenz, Christoph Heusgen, sieht dementsprechend die europäischen Staaten in der Pflicht, sich unabhängiger von den USA zu machen. So werden in München auch die Fragen nach der Höhe der Militärausgaben der Nato-Mitgliedsstaaten sowie eine eigenständigere europäische Verteidigungspolitik auf der Tagesordnung stehen. Zur Konferenz wird auch der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj erwartet. Selenskyj wollte sich im Vorfeld bereits mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron treffen. Dabei wurden am Freitag unter anderem bilaterale Vereinbarungen mit "Sicherheitszusagen" für die Ukraine unterzeichnet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte einbau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige