Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Wechsel auf der Brücke der Fregatte "Hessen"

Wechsel auf der Brücke der Fregatte "Hessen"

Freigeschaltet am 24.09.2021 um 11:22 durch Sanjo Babić
Portraitfoto zur Kommandoübergabe der Fregatte „Hessen“. Fregattenkapitän Volker Kübsch (links) übernimmt das Kommando von Fregattenkapitän Hans-Ulrich Geißler (rechts). Bild: Leon Rodewald
Portraitfoto zur Kommandoübergabe der Fregatte „Hessen“. Fregattenkapitän Volker Kübsch (links) übernimmt das Kommando von Fregattenkapitän Hans-Ulrich Geißler (rechts). Bild: Leon Rodewald

Am Mittwoch, den 29. September 2021 um 9 Uhr, wird der Kommandeur des 2. Fregattengeschwaders, Kapitän zur See Christian Scherrer (47), das Kommando über die Fregatte "Hessen" von Fregattenkapitän Hans-Ulrich Geißler (44) an seinen Nachfolger, Fregattenkapitän Volker Kübsch (42), übergeben.

Fregattenkapitän Geißler hatte das Kommando über die "Hessen" im Oktober 2019 übernommen und seither viel mit dem Schiff der Klasse F124 sowie seiner Besatzung erleben dürfen. "Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicke ich auf das Ende meiner Zeit als Kommandant der Fregatte 'Hessen'.

Mit meiner Besatzung hätte ich nach dieser langen und schwierigen Werftphase nur allzu gern Seefahrt erlebt und die bevorstehenden Herausforderungen gemeistert. Gleichermaßen freue ich mich sowohl auf die kommenden persönlichen Veränderungen und die neuen Aufgaben, welche mein neuer Dienstposten mit sich bringen wird, als auch darauf, die 'Hessen' einem hervorragenden Nachfolger und meinem Freund, Fregattenkapitän Volker Kübsch, zu übergeben und sowohl Schiff als auch Besatzung in guten Händen wissen zu können. Ich wünsche der Besatzung und Fregattenkapitän Kübsch allzeit Soldatenglück", so der scheidende Kommandant. Er wird in das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) nach Berlin wechseln.

Sein Nachfolger, Fregattenkapitän Kübsch, wechselt nun nach seiner Verwendung als Grundsatzreferent für militärische Ausbildung und Übungen im BMVg auf die Brücke der Fregatte "Hessen". "Ich blicke voller Vorfreude - ehrlich gesagt mit echter Begeisterung - auf meine neue Aufgabe. Dass die Besatzung der 'Hessen' nach einer langen Werftphase nun förmlich danach giert, wieder Seefahrt zu erleben, konnte ich während der vergangenen Tage der Übergabe deutlich spüren. Umso mehr freue ich mich auf die bevorstehenden Herausforderungen mit diesem exzellenten Schiff und seiner hervorragenden Besatzung und möchte meinem Vorgänger und Freund, Fregattenkapitän Hans-Ulrich Geißler, in ganz besonderem Maße danken", so der Marineoffizier mit Blick auf die bevorstehende Kommandantenzeit.

Quelle: Presse- und Informationszentrum Marine (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige