Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Europas beliebteste Cabrios kommen aus Deutschland

Europas beliebteste Cabrios kommen aus Deutschland

Archivmeldung vom 17.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: snuesch / PIXELIO
Bild: snuesch / PIXELIO

Die Cabrio-Saison steht vor der Tür, überall in Europa breitet sich die Lust auf das verdeckfreie Fahren aus. Vor Saisonauftakt registriert AutoScout24 einen Anstieg der Suchanfragen nach Cabrios in seiner Datenbank. Erfahrungsgemäß erreicht das Interesse an Cabriolets im April und Mai seinen Höhepunkt, dann sucht jeder fünfte Nutzer des Online-Automarkts nach einem Fahrzeug dieser Kategorie.

Eine AutoScout24-Analyse in sechs europäischen Ländern zum Saisonstart zeigt: Vor allem deutsche Modelle sind hoch im Kurs. Besonders beliebt ist das BMW 3er Cabrio.

3er BMW ist Europas Cabrio-Liebling

In den meisten der untersuchten Ländern landet der 3er BMW auf Platz 1 der Beliebtheitsliste (Deutschland, Belgien, Frankreich, Niederlande). Im Süden des Kontinents machen andere Fahrzeuge das Rennen: So finden die Nutzer in Italien den Porsche Boxster am interessantesten, in Spanien den Mercedes SL. In Deutschland folgen auf den 3er BMW das Mercedes SL Cabriolet und der VW Golf. Ob BMW, Mercedes, Porsche oder VW: Die Modelle der deutschen Hersteller machen in allen sechs Ländern die Top 3 der Hitliste unter sich aus.

Deutsche Modelle und die Farbe Schwarz bestimmen das Angebot

Ob gebraucht oder neu, das Cabrio-Angebot ist vielfältig. Beim Online-Automarkt AutoScout24 in Deutschland steht dabei das BMW 3er Cabrio am häufigsten zum Verkauf. Auf Rang 2 landet beim Angebot der VW Eos, der Mercedes SLK ist am dritthäufigsten erhältlich. Auch in Italien und Spanien dominieren die deutschen Fahrzeuge die Angebots-Hitliste. In Frankreich und den Niederlanden sind es hingegen französische Modelle wie der Renault Megane und der Peugeot 206.

So bunt das Angebot ist - die Farbpalette in der europäischen Cabrio-Welt dominieren die klassischen Lackierungen: Jedes dritte entsprechende Fahrzeug in Deutschland ist schwarz (35 Prozent), danach folgen Grautöne (31 Prozent) und Blau (14 Prozent). Auch in den anderen europäischen Ländern sind die meisten Cabriolets in der AutoScout24-Datenbank grau bzw. silber, schwarz oder blau.

Spannendste Cabrio-Neuheit 2010

Der Audi R8 Spyder ist die spannendste Cabrio-Neuheit in diesem Jahr. Das ergibt eine Umfrage des AutoScout24-Magazins unter 1.545 Lesern im März. Der Supersportler aus Ingolstadt gefällt 37 Prozent der Befragten am besten. Jeder fünfte Teilnehmer (21 Prozent) begeistert sich für das neue E-Klasse Cabrio von Mercedes und immerhin 13 Prozent der Leser favorisieren das facegeliftete BMW 3er Cabrio. Schlusslicht mit null Prozent der Stimmen ist das neue Modell Renault Wind. 

Quelle: AutoScout24 GmbH

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kauer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige