Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Achim: PKW geht baden und Gegenseite flüchtet

Achim: PKW geht baden und Gegenseite flüchtet

Freigeschaltet am 07.06.2021 um 06:33 durch Sanjo Babić
Verkehrsunfall in Blender L 203 Bild: Polizei
Verkehrsunfall in Blender L 203 Bild: Polizei

Am Samstagnachmittag gegen 16:40 Uhr befuhr ein 20-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Landesstraße 203 von Morsum/Lunsen in Richtung Verden. Kurz hinter der Abzweigung nach Blender wich er einem entgegenkommenden Fahrzeug aus, das auf die Spur des Gegenverkehrs geraten war.

Hierbei rutschte er mit seinem Pkw in einen wasserführenden Graben. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der entgegenkommende Pkw hielt nicht an, sondern entfernte sich vom Unfallort. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04202-9960 bei der Polizei Achim zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz (ots)

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte adria in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige