Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hünxe: Feuerwehr rettet Hirsch aus dem Wasser

Hünxe: Feuerwehr rettet Hirsch aus dem Wasser

Archivmeldung vom 16.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Hirsch Bild: Feuerwehr
Hirsch Bild: Feuerwehr

Gestern, am 15. November um 15:15 Uhr, wurde die Einheit Hünxe zur Schleuse am Wesel-Datteln-Kanal alarmiert. Ein Hirsch war in die Schleusenkammer geraten.

Mit Hilfe des Bootes der Einheit Hünxe konnte das Tier, in Zusammenarbeit mit dem Schleusenwärter, aus der Schleusenkammer geführt und ans Ufer gebracht werden. Der Hirsch schaffte es schlussendlich aus eigener Kraft an Land. Der Einsatz endete für die Einheit Hünxe, nach Abschluss der Maßnahmen, um circa 16:05 Uhr.

Quelle: Feuerwehr Hünxe (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte makula in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige