Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Immer weniger tödliche Unfälle am Arbeitsplatz

Immer weniger tödliche Unfälle am Arbeitsplatz

Archivmeldung vom 25.08.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.08.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: pixelio.de/müller
Bild: pixelio.de/müller

In Deutschland ereignen sich immer weniger tödliche Unfälle am Arbeitsplatz. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf den Jahresbericht der Gesetzlichen Unfallversicherung, der am Montag vorgestellt wird. Danach starben 2013 in Deutschland 455 Beschäftigte bei Arbeitsunfällen - 45 weniger als im Jahr zuvor.

Insgesamt registrierte die Unfallversicherung im vergangenen Jahr 874.514 Unfälle am Arbeitsplatz. Gestiegen ist dagegen die Zahl der Unfälle auf dem Arbeitsweg – auf 185.667. Dabei kamen 317 Arbeitnehmer ums Leben. Weltweit starben nach einer Statistik der Internationalen Arbeitsorganisation der UN im vergangenen Jahr hingegen wieder rund 2,3 Millionen Menschen am Arbeitsplatz – vor allem in Staaten der Dritten Welt, aber auch in China und Russland.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte balken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige