Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Nicht geknackt: Eurojackpot jetzt beim Maximum: 90 Millionen Euro

Nicht geknackt: Eurojackpot jetzt beim Maximum: 90 Millionen Euro

Archivmeldung vom 22.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Eurojackpot/WestLott o Fotograf: Schlag und Roy
Bild: Eurojackpot/WestLott o Fotograf: Schlag und Roy

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat der Eurojackpot die 90 Millionen und damit seine Maximalsumme erreicht. Im finnischen Helsinki wurden am Freitagabend (21. Mai) die Gewinnzahlen 2, 12, 15, 33 und 39 sowie die 4 und die 9 als Eurozahlen gezogen.

Der erste Gewinnrang blieb also unbesetzt, im zweiten Gewinnrang konnte ein deutscher Gewinner 510.740,60 Euro erzielen. Insgesamt waren es sechs Gewinner in dieser Klasse: Auch Tipper aus Spanien, Finnland (2x), Ungarn und Polen waren erfolgreich.

Der Jackpot hatte sich bis heute über sechs Ziehungen hinweg aufgebaut. Letztmalig ging ein Megajackpot von 90 Millionen Euro nach Deutschland. Am 15. Januar 2021 konnte sich ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen über diese Summe freuen. Die nächste Chance auf den Jackpot gibt es, wie gewohnt bei Eurojackpot, nächsten Freitag - am 28. Mai.

Quelle: Eurojackpot (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte betraf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige