Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mond-Pionier Neil Armstrong ist tot

Mond-Pionier Neil Armstrong ist tot

Archivmeldung vom 27.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Neil Armstrong am 1. Mai 1969
Neil Armstrong am 1. Mai 1969

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Astronaut Neil Armstrong, der erste Mensch auf dem Mond, ist tot. Wie seine Familie mitteilte, starb der 82-Jährige am Samstag an den Folgen eines Herzeingriffs. Am 21. Juli 1969 betrat Armstrong als erster Mensch die Mondoberfläche.

Weltberühmt wurde dabei seine Worte: "Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit". Armstrong leitete die Mondlandungsmission von "Apollo 11", an der zudem die Astronauten Buzz Aldrin und Michael Collins beteiligt waren.

US-Präsident Barack Obama würdigte die Leistungen des Verstorbenen. "Neil war einer der größten amerikanischen Helden - nicht nur zu seiner Zeit, sondern für alle Zeiten", so Obama.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: