Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mangelhafte Beratung beim Matratzenkauf

Mangelhafte Beratung beim Matratzenkauf

Archivmeldung vom 01.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Mit oft aggressiven Methoden werben große Möbel- und Bettenhäuser für den Kauf ihrer Matratzen. Doch ist der Kunde erst mal im Laden, wird er häufig nur mangelhaft beraten. Das haben Recherchen für die Sendung "Der große Schlaf-Check" ergeben, eine Reportage der NDR Redaktion "Markt" im NDR Fernsehen. In keiner Beratung wurde dem Kunden die passende Matratze verkauft.

Der NDR hat stichprobenartig die Beratung im Dänischen Bettenlager, bei Poco Domäne, Matratzen Concord und Ikea getestet. Die Unternehmen werben mit kompetentem Service und geschulten Mitarbeitern. Doch das Gegenteil ist der Fall. Kein Verkäufer hat sich den Kunden genauer angeschaut oder nach dem Schlafverhalten gefragt. Probeliegen fand nur vereinzelt und auch nur auf Nachfrage der Tester statt.

Die Unternehmen reagierten bestürzt auf das Ergebnis des NDR Matratzentestkaufs. Das Dänische Bettenlager entschuldigte sich gegenüber dem NDR für die unzureichende Beratung, Matratzen Concord bedauerte die gravierenden Fehler im Beratungsverhalten und Ikea will den Test zum Anlass nehmen, alle Einrichtungshäuser nochmals darauf hinzuweisen, dass die Liege- und Schlafposition des Kunden ein wichtiges Beratungskriterium sei. Poco Domäne hat sich nicht weiter geäußert.

Keine der verkauften Matratzen passt so richtig zu den Anforderungen des Kunden, urteilt das Matratzenprüflabor der Forschungsgruppe Industrieanthropologie an der Universität Kiel. Laborleiter Norbert Vogt kritisiert vor allem die mangelnde Unterstützung im Rücken, das wichtigste Kriterium für gesunden Schlaf.

Mehr zum Thema in der Sendung "Der große Schlaf-Check: Was wirklich hilft" am Montag, 1. Oktober, um 21.00 Uhr im NDR Fernsehen.

Quelle: NDR Norddeutscher Rundfunk (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte myrthe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige