Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: Jeder Vierte ist schon E-Bike gefahren

Umfrage: Jeder Vierte ist schon E-Bike gefahren

Archivmeldung vom 13.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
typisches Pedelec mit Mittelmotor
typisches Pedelec mit Mittelmotor

Foto: J. Hammerschmidt
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Mehr als jeder Vierte (27 Prozent) in Deutschland ist bereits E-Bike gefahren. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. Demnach sind weitere 47 Prozent noch nicht mit einem E-Bike gefahren, können es sich in Zukunft aber vorstellen. Acht von zehn Personen (83 Prozent) denken, dass es einen guten Einstieg zu mehr Bewegung für weniger fitte Menschen darstellt, 77 Prozent halten es für eine gute Ergänzung für Berufspendler und weitere 50 Prozent gaben an, dass es eine gute Möglichkeit der Kinderbeförderung sei.

Sieben von zehn Bürgern sind der Meinung, man solle auf die Elektrofahrräder wechseln. Für 20 Prozent der Befragten ist die Fortbewegung mit E-Bikes undenkbar. Dies liegt unter anderem am Gefahrenpotenzial: 52 Prozent der Befragten halten E-Bikes aufgrund höherer Geschwindigkeiten im Vergleich zu normalen Fahrrädern für gefährlich. Sieben Prozent der Befragten gaben an, dass E-Bikes peinlich seien.

Insgesamt wurden für die Umfrage 1.219 Personen in Deutschland ab 14 Jahren telefonisch befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte listig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige