Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW-Arbeitsschutz findet in Werkarbeiterunterkünften 1863 Mängel

NRW-Arbeitsschutz findet in Werkarbeiterunterkünften 1863 Mängel

Archivmeldung vom 08.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Symbolbild
Symbolbild

Foto: Riki1979
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schimmelpilzbefall, Einsturzgefahr, undichte Dächer, Ungeziefer - das sind einige der gravierenden Mängel, die der Arbeitsschutz bei einer Überprüfung der Wohnungen von Werkvertragsarbeitern in der Fleischindustrie im Mai festgestellt hat.

Wie aus dem Bericht von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) an den Gesundheitsausschuss des NRW-Landtags hervorgeht, der der Düsseldorfer "Rheinischen Post" vorliegt, wurden in den 650 überprüften Sammel-, Gemeinschaftsunterkünften und Werkswohnungen für rund 5300 Arbeiter in der Fleischwirtschaft 1863 mittlere und gravierende Mängel festgestellt. "Vier Wohnungen mussten aufgrund erheblicher Baumängel sowie Gesundheitsgefahren geräumt werden", heißt es in dem Bericht. Zwei davon befänden sich in Gütersloh, jeweils eine in Espelkamp und Bochum.

Eine Überprüfung fand demnach auch in den Unterkünften für Saisonkräfte in der Landwirtschaft ab. Die Anzahl der Mängel und Ausprägungen in Unterkünften der Beschäftigten der Fleischindustrie seien nach aktuellem Kenntnisstand des Arbeitsschutzes deutlich höher, heißt es in dem Bericht. In der Landwirtschaft fanden die Kontrolleure bei 250 Betrieben mit 5800 Kräften 170 Beanstandungen. In drei Betrieben gab es gravierende Mängel.

Quelle: Rheinische Post (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tuner in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige