Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zollfahndung Frankfurt stellt zwölf Millionen illegale Zigaretten sicher

Zollfahndung Frankfurt stellt zwölf Millionen illegale Zigaretten sicher

Freigeschaltet am 24.09.2021 um 10:17 durch Sanjo Babić
Zwölf Millionen Zigaretten verpackt in sogenannten Mastercases. Bild: Zollfahndungsamt Frankfurt am Main
Zwölf Millionen Zigaretten verpackt in sogenannten Mastercases. Bild: Zollfahndungsamt Frankfurt am Main

Zwölf Millionen Stück unversteuerte Zigaretten zogen Ermittler des Zollfahndungsamts Frankfurt am Main, Dienstsitz Kassel, am 17.09.2021 bei der Durchsuchung eines Gewerbebetriebes im Lahn-Dill-Kreis aus dem Verkehr.

Die Sicherstellung von insgesamt 1.200 Stück sogenannter Mastercases mit je 50 Stangen a´ 200 Stück illegaler Zigaretten erfolgte in einer Lagerhalle südlich von Wetzlar durch die Frankfurter Zollfahnder.

Die Tabakwaren waren nicht mit den vorgeschriebenen Steuerzeichen versehen, sondern als einfuhrabgabenfreie "duty free"- Ware deklariert. Aufgrund der Aufmachung der Zigaretten ist davon auszugehen, dass diese ursprünglich nicht für den deutschen Markt bestimmt waren. Alleine der Steuerschaden für die zwölf Millionen Zigaretten beträgt rund 2,1 Millionen Euro.

Die Ermittlungen wegen des Verdachts der gewerblichen Steuerhehlerei gegen Unbekannt führt das Zollfahndungsamt Frankfurt am Main unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Limburg, Zweigstelle Wetzlar.

"Durch die Sicherstellung dieser beachtlichen Menge an Zigaretten haben wir den Eingang der illegalen Tabakwaren in den Wirtschaftskreislauf erfolgreich verhindert. Wer hinter dem Schmuggel steckt, woher die Zigaretten stammen und warum die Tabakwaren in Mittelhessen gelagert wurden, werden unsere weiteren Ermittlungen zeigen", so die Leiterin des Zollfahndungsamts Frankfurt am Main, Regierungsdirektorin Cosima Schmidt.

Unterstützt wurde die Maßnahme durch die Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Gießen sowie durch das Technische Hilfswerk (THW), Ortsverband Wetzlar, das bei der logistischen Abwicklung der umfangreichen Sicherstellung half.

Quelle: Zollfahndungsamt Frankfurt a.M. (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte laugt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige