Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Polizei-Gewerkschaft fordert härtere Strafen für Winterreifen-Muffel

Polizei-Gewerkschaft fordert härtere Strafen für Winterreifen-Muffel

Archivmeldung vom 03.02.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: A.Dreher / PIXELIO
Bild: A.Dreher / PIXELIO

Nach dem Wintereinbruch in Nordrhein-Westfalen mit langen Staus und tödlichen Unfällen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) härtere Strafen bei einem Verstoß gegen die Winterreifenpflicht gefordert. "Das Bußgeld sollte mindestens auf 250 Euro erhöht werden", sagte GdP-Landeschef Arnold Plickert der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Zudem sollte es dafür mehr Punkte als bisher in der Flensburger Verkehrssünderdatei geben. Lkw ohne Winterreifen sollen laut Plickert bei winterlichen Witterungsverhältnissen aus dem Verkehr gezogen werden. "Aber auch die Halter dieser Fahrzeuge, also die Spediteure, sollten bestraft werden", sagte der GdP-Landeschef der Zeitung.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte phwert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige