Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Fall Bahlsen: Goldener Keks vor Uni Hannover aufgetaucht

Fall Bahlsen: Goldener Keks vor Uni Hannover aufgetaucht

Archivmeldung vom 05.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bahlsen Keksfabrik Hannover, Schmuckfiguren an der Fassade
Bahlsen Keksfabrik Hannover, Schmuckfiguren an der Fassade

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Im Fall des gestohlenen Wahrzeichens des Backwarenkonzerns Bahlsen hat der mutmaßliche Dieb namens "Krümelmonster" offenbar Wort gehalten: Wie die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" am Dienstag berichtet, sei der goldene Keks vor der Leibniz Universität aufgetaucht.

Das vermutliche Bahlsen-Wahrzeichen war mit einer goldenen Metallkette und Karabinerhaken am Hals des Pferdedenkmals vor der Hochschule befestigt. Die Polizei wollte bislang noch nicht bestätigen, dass es sich tatsächlich um den goldenen Keks handelt und will zunächst die Echtheit des Firmen-Wahrzeichens prüfen.

Das "Krümelmonster" hatte am Montag in einem Brief an die HAZ die Rückgabe des goldenen Kekses angekündigt. Dieser war Mitte Januar von der Fassade des Bahlsen-Stammhauses gestohlen worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kleben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige