Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Dortmunder Gymnasium testet gemeinsamen Religionsunterricht

Dortmunder Gymnasium testet gemeinsamen Religionsunterricht

Archivmeldung vom 01.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Islamische Republik Deutschland?
Islamische Republik Deutschland?

Bild: Eigenes Werk /OTT

Im katholischen Erzbistum Paderborn ist in diesem Schuljahr ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt angelaufen. Am Dortmunder Stadtgymnasium testen christliche und muslimische Forscher aus Paderborn, ob man den konfessionellen Religionsunterricht von Katholiken, Protestanten und Muslimen phasenweise zusammenlegen kann, berichtet die "Welt am Sonntag".

Es ist eine Initiative mit Signalwirkung: Die gewonnenen Erkenntnisse sollen Aufschluss darüber geben, ob eine dauerhafte Kooperation als Modell für ganz Deutschland sinnvoll ist.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte himmel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige