Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Berufsschullehrer verlangen mehr Tempo beim Impfen junger Leute

Berufsschullehrer verlangen mehr Tempo beim Impfen junger Leute

Archivmeldung vom 27.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Faust! (Symbolbild)
Faust! (Symbolbild)

Bild: Uta Herbert / pixelio.de

Der Chef des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung (BvLB), Joachim Maiß, fordert vor dem Impfgipfel von Bund und Ländern an diesem Donnerstag, für mehr Tempo bei der Impfung von Auszubildenden zu sorgen. "Berufsbildende Schulen bieten dem Coronavirus ein breites Angriffsfeld", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Vor allem in den Flächenländern wie Bayern, Nordrhein-Westfalen oder Niedersachsen hätten berufsbildende Schulen anders als allgemeinbildende Schulen oft ein riesiges Einzugsgebiet, weil die Schulausbildung vieler Berufe stark zentralisiert ablaufe, so der Verbandschef.

"Nur wenn wir es schaffen, noch vor der Reisewelle im Sommer so viele junge Menschen wie möglich zu impfen, werden wir hoffentlich verhindern, dass aus den Urlaubsregionen neue Mutanten mit eingeschleppt werden und wir zu Beginn des neuen Schuljahres in die nächste Welle rauschen." Außerdem sei es zwingend notwendig, den jungen Menschen mit der Impfung wieder den sozialen Austausch nicht nur mit Mitschülern, sondern auch mit Kollegen und Kunden in den Betrieben zu ermöglichen. "Nur so können die so wichtigen praktischen und fachkundlichen Erfahrungen in der dualen Ausbildung gewährleistet werden", sagte Maiß dem RND.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abkehr in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige