Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Dortmund: 30-Jährige in Wohnung getötet

Dortmund: 30-Jährige in Wohnung getötet

Archivmeldung vom 24.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

In der Dortmunder Innenstadt hat die Polizei am Montagmorgen eine 30-Jährige tot in einer Wohnung aufgefunden. Aufgrund der Auffindesituation und der ersten Ermittlungsergebnisse bestehe der Verdacht eines Tötungsdelikts, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Dringend tatverdächtig ist demnach der 41-jährige Ehemann, der selbst den Notruf der Feuerwehr gewählt hatte. Polizeibeamte nahmen den mutmaßlichen Täter fest. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Die genaue Todesursache soll im Rahmen einer Obduktion geklärt werden. Bei Täter und Opfer handelt es sich nach Polizeiangaben jeweils um irakische Staatsbürger.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte iata in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige