Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Brauchbach: Fund einer Handgranate

Brauchbach: Fund einer Handgranate

Archivmeldung vom 25.07.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.07.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Aufmerksame Spaziergänger fanden am Samstagnachmittag eine offenbar noch intakte Handgranate aus dem 2. Weltkrieg im Wald in Braubach in der Nähe des Reiterhofes "Bissingen".

Durch eine Überprüfung durch die eingesetzte Polizeistreife der Polizeiinspektion Lahnstein konnte der Verdacht bestätigt werden.

Nach Rücksprache mit dem Kampfmittelräumdienst (KMRD) und deren abschließender Bewertung handelte es sich um eine amerikanische Splitterhandgranate, Typ MK 2. Der unmittelbare Gefahren-/ Zugriffsbereich wurde durch die Polizeibeamten bis zum Eintreffen des KMRD abgesperrt. Die Granate konnte letztlich durch den KMRD gefahrlos abtransportiert und beseitigt werden.

Quelle: Polizeidirektion Koblenz (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte neigen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige