Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Westervesede: Brennender Baum nach Blitzeinschlag

Westervesede: Brennender Baum nach Blitzeinschlag

Archivmeldung vom 25.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr

Am Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Westervesede um 21.57 Uhr von der Rettungsleitstelle in Zeven über ihre digitalen Meldeempfänger zu einem brennenden Baum an einem Wirtschaftsweg gegenüber der Straße "Zum kleine Loh" in Westervesede alarmiert.

Umgehend machte sich das Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) und das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) auf den Weg zur Einsatzstelle. Mit einem B-Strahlrohr wurde der Baum abgelöscht und mit Wassertankinhalt des Tanklöschfahrzeug komplett runtergekühlt sodass kein erneutes entflammen mehr möglich war. Die Kameraden aus Westervesede waren eine gute halbe Stunde im Einsatz. Die Polizei hatte Kenntnis von dem Einsatz war aber nicht vor Ort.

Quelle: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme) (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte utah in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige