Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Porsche präsentiert Supersportwagen in Genf

Porsche präsentiert Supersportwagen in Genf

Archivmeldung vom 02.03.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Konzeptstudie Porsche 918 Spyder. Bild: obs/Porsche AG
Konzeptstudie Porsche 918 Spyder. Bild: obs/Porsche AG

Am gestrigen Montag zeigte Michael Macht, Vorstandsvorsitzender von Porsche, weltexklusiv die Konzeptstudie Porsche 918 Spyder. Der Mittelmotor-Zweisitzer verbindet die Fahrleistungen eines Supersportwagens mit dem Schadstoffausstoß eines Kleinwagens.

Eine CO2-Emission von 70 Gramm pro Kilometer und der Verbrauch von 3,0 Liter auf 100 Kilometer wird mittels eines innovativen Plug-in- Hybrid-Konzeptes erreicht. Porsche kombiniert darin ein V8- Triebwerk, das mehr als 500 PS leistet, mit drei insgesamt 160 kW starken Elektromotoren.

Design und Innenraumarchitektur verbinden klassische Elemente mit zukunftsfähigen Lösungen.

Der Porsche 918 Spyder wird auch im Rahmen des Genfer Automobil- Salons ab Dienstag, den 2. März, 8:15 Uhr auf dem Porsche-Stand in Halle 6 der Palexpo gezeigt.

Quelle:  Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte harke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige