Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Jeder Zweite für Diesel-Fahrverbote bei sehr alten Modellen

Jeder Zweite für Diesel-Fahrverbote bei sehr alten Modellen

Archivmeldung vom 23.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Gabi Eder / pixelio.de
Bild: Gabi Eder / pixelio.de

50 Prozent der Bevölkerung halten Fahrverbote für ältere Diesel-Modelle für angemessen, um die Luftverschmutzung in Innenstädten zu reduzieren. 45 Prozent sprechen sich gegen Fahrverbote aus, so das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für das ARD-Morgenmagazin am Freitag. Nach dem zweiten "Diesel-Gipfel" im September 2017 hatte noch eine knappe Mehrheit von 53 Prozent Fahrverbote abgelehnt, 42 Prozent waren damals für solche Verbote.

Deutliche Mehrheiten für Fahrverbote gibt es unter den Anhängern der Grünen (65 Prozent) und der Linken (60 Prozent), während die Wähler der AfD mit 67 Prozent diese Maßnahme überwiegend ablehnen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eidg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige