Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Buxtehuder Polizeibeamten retten geschwächten Bussard

Buxtehuder Polizeibeamten retten geschwächten Bussard

Archivmeldung vom 22.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Polizeibeamtin mit Bussard bei Tierarzt
Polizeibeamtin mit Bussard bei Tierarzt

Am heutigen Vormittag gegen 10:40 h wurde der Buxtehuder Polizei von einem aufmerksamen Passanten ein auf dem Rücken liegender Greifvogel in der Lüneburger Schanze in der Nähe des dortigen Mercedes-Autohauses gemeldet.

Als die beiden eingesetzten Beamten kurze Zeit später vor Ort eintrafen, konnten sie einen flugunfähigen Bussard auffinden. Ohne große Gegenwehr konnten die Polizisten den Vogel ergreifen, festhalten und ihn dann zum Tierarzt transportieren.

Die Ärztin wird sich nun des geschwächten Bussards annehmen und versuchen, diesen wieder aufzupäppeln und auf die Flügel zu bekommen.

Quelle: Polizeiinspektion Stade (ots)

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte taucht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige