Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Online-Händler will Rechte an Anonymous-Logo

Online-Händler will Rechte an Anonymous-Logo

Archivmeldung vom 03.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Die Flagge der Anonymous-Gruppe.
Die Flagge der Anonymous-Gruppe.

Die Forderung eines französischen Online-Händlers, der etwa bei eBay bedruckte T-Shirts verkauft, sorgt derzeit für bittere Erheiterung in Netzaktivisten-Kreisen: “Early Flicker” hat doch tatsächlich die Rechte an dem Logo von Anonymous und dem bekannten Spruch: “Anonymous. We are legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.” beim Institut National De La Propriété Industrielle (INPI), der für kommerzielles Eigentum zuständigen französischen Behörde, eingereicht.

Die Firma will das Recht zugesprochen bekommen, Logo und Slogan drucken und verkaufen zu dürfen – was sicher kein uninteressantes Geschäft ist, schließlich gibt es zahlreiche Unterstützer der Bewegung, die mit entsprechenden T-Shirts, Fahnen etc. auf die Straße gehen.

In Anonymous-Kreisen stößt das Vorhaben naturgemäß auf Unverständnis – immerhin fühlt sich gerade jene Gruppe angegriffen, die sich seit Jahren vehement gegen strikte Urheberrechtsansprüche von Konzernen einsetzt. In einem Video wird bereits zur “Operation Anon Trademark” aufgerufen, die die Pläne von “Early Flicker” durchkreuzen soll.

Quelle: konsumer.info (News4Press)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kaviar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige