Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Sendling: Panda erlegt Ampel

Sendling: Panda erlegt Ampel

Archivmeldung vom 01.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Branddirektion München
Bild: Branddirektion München

Ein eher außergewöhnliches Bild bot sich den Einsatzkräften am Sonntagvormittag bei einem Einsatz in der Schäftlarnstraße. Ein am Dach liegender Fiat Panda und ein vollkommen aus der Halterung gerissener Ampelmast, - daneben ein unter Schock stehender 87-jähriger Fahrer.

Bild: Branddirektion München
Bild: Branddirektion München

"Verkehrsunfall, Person eingeklemmt" mit diesem Meldebild wurde der Einsatzführungsdienst, ein Löschzug der Berufsfeuerwehr, ein Rüstwagen sowie ein Notarztwagen in die Schäftlarnstraße alarmiert. Der 87-Jährige ist mit seinem Fahrzeug inmitten der Schäftlarnstraße mit einem Ampelmast kollidiert. Daraufhin hat sich sein Fahrzeug überschlagen und blieb auf dem Dach liegen.

Der leicht verletzte Fahrer konnte sein Fahrzeug selbst verlassen und wurde von Passanten bis zum Eintreffen des Notarztes erstversorgt. Er wurde aufgrund des Unfallmechanismus in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherte den Brandschutz und sperrten den Bereich für den Zeitraum der Unfallaufnahme durch die Polizei großräumig ab. Zur Höhe des Sachschadens kann von der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden. Die Bergungsarbeiten der defekten Ampelanlage übernahm die Fachabteilung der Stadtwerke.

Quelle: Feuerwehr München (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte straft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige