Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes RT Deutsch: Als verrückt abgestempelt – Psychiatriemissbrauch als Waffe

RT Deutsch: Als verrückt abgestempelt – Psychiatriemissbrauch als Waffe

Archivmeldung vom 26.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: JG-NF, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: JG-NF, on Flickr CC BY-SA 2.0

Psychiatrien sind für psychisch Kranke unverzichtbar. In der Sendung "Der fehlende Part" stellt RT Deutsch die Frage: Kann die Psychiatrie auch als Mittel verwendet werden, um Andersdenkenden oder unliebsamen Kritikern den Mund zu verschließen?" Möglich ist dies, denn mit der Psychiatrie-Reform in den 1970er Jahren fand eine erhebliche Ausweitung psychiatrischer Diagnosen statt, die den Weg für Psychiatrie-Missbräuche ebnete. Wer sich wagt, das de facto US-amerikanische Diagnosen-System zu hinterfragen, wird diskreditiert und ausgegrenzt. Wie in der Sendung nicht nur am Fall Gustl Mollath, bei dem Psychiatriemissbrauch als politische Waffe aufgedeckt wurde, gezeigt wird.

Im Gespräch mit Jasmin Kosubek berichtet Dr. med. Friedrich über die Hintergründe seine Arbeit und nennt Beispiele von Psychiatriemissbrauchsfällen. Weinberger ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und Mitbegründer der Walter-von Baeyer-Gesellschaft für Ethik in der Psychiatrie e.V., daher ist davon auszugehen, dass seine Aussagen in der Sendung fachmännisch und Wahrheitsgemäß sind.

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stuck in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige