Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Ukraine: Pärchen beim Sex auf Gleisen überrollt

Ukraine: Pärchen beim Sex auf Gleisen überrollt

Archivmeldung vom 30.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge der Ukraine
Flagge der Ukraine

In der Ukraine ist eine Frau beim Sex auf Zuggleisen überrollt worden und dabei ums Leben gekommen, ihr männlicher Partner verlor beide Beine. Das Unglück ereignete sich am frühen Samstagmorgen. Der Fahrer einer Rangierlokomotive hatte das Pärchen nicht gesehen und mit seinem Fahrzeug erfasst.

Das Ukrainische Innenministerium teilte mit, der 41-jährige Mann habe der Polizei in der Großstadt Saporischschja ausgesagt, es habe die beiden "auf dem Nachhauseweg überkommen und sie wollten einen besonderen Kick erleben". Seine ums Leben gekommene Partnerin war in ihren 30ern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jungs in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen