Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zwei Verdächtige am Berliner Flughafen Tegel festgenommen

Zwei Verdächtige am Berliner Flughafen Tegel festgenommen

Archivmeldung vom 12.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Axel Mauruszat
Bild: Axel Mauruszat

Auf dem Flughafen Tegel in Berlin sind heute Nachmittag zwei verdächtige Passagiere eines Air-Berlin-Fluges nach Moskau festgenommen worden.

Zu dem Polizeieinsatz, der den Start der Maschine verzögerte, war es gekommen, nachdem ein Passagier ein verdächtiges Gespräch mitgehört und die Flugbegleiter informiert hatte. Die Passagiere seien daraufhin aufgefordert worden die Maschine zu verlassen. Bei der Befragung seien den Beamten dann zwei Personen, offenbar mit russischem Pass, aufgefallen. Laut Informationen der "Berliner Morgenpost" sollen die beiden Männer eine Fluglizenz besitzen. Wie ein Sprecher der der Fluggesellschaft Air Berlin der dts Nachrichtenagentur mitteilte, konnte die Maschine nach der Festnahme der beiden Männer und der Durchsuchung nach Moskau starten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte atmend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen