Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bill Clinton nahm durch vegane Ernährung zwölf Kilogramm ab

Bill Clinton nahm durch vegane Ernährung zwölf Kilogramm ab

Archivmeldung vom 20.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bill Clinton Bild: World Economic Forum / commons.wikimedia.org
Bill Clinton Bild: World Economic Forum / commons.wikimedia.org

Der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten, Bill Clinton, hat durch die Umstellung seiner Ernährung auf vegane Lebensmittel zwölf Kilogramm abgenommen. "Ich mag das Gemüse, das Obst und die Bohnen, die ich esse" sagte er in einem Interview mit dem Fernsehsender CNN. "Meine Blutwerte und Vitalparameter sind gut. Ich fühle mich gut. Ich denke, ich habe mehr Energie."

Nach seinem Herzinfarkt im Jahr 2004 hatte Clinton die Kalorienzunahme verringert und seinen Cholesterinwert niedrig gehalten. Seit 2010 verzichtet der ehemalige Präsident komplett auf Fleisch, Milch und Eier. "Ich hatte Glück dass ich durch den Herzinfarkt nicht gestorben bin. Meine Ernährung basiert seitdem auf Pflanzen." Er trinke jeden Morgen eine Mix aus Mandelmilch mit Früchten und Protein-Pulver. "Dadurch erhalte ich die Proteine, die ich für einen Start in den Tag brauche."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: