Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Aachen: Alkohol und Drogen am Steuer: Zwei Personen bei Unfall verletzt

Aachen: Alkohol und Drogen am Steuer: Zwei Personen bei Unfall verletzt

Archivmeldung vom 26.01.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei Aachen
Bild: Polizei Aachen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Trierer Straße sind gestern Nachmittag (25.01.22) zwei Personen verletzt worden. Der Auffahrunfall ereignete sich gegen 16 Uhr, nachdem eine 41-jährige Fahrerin vom Parkplatz eines Supermarktes nach rechts auf die Trierer Straße abgebogen war und vor einer gelben Ampel an der Kreuzung Vennbahnweg angehalten hatte.

Ein 39-Jähriger, der in Richtung Kornelimünster unterwegs war, bremste zu spät ab und fuhr auf das Fahrzeug der 41-Jährigen auf. Beide Insassen wurden nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ein Alkohol- und Drogentest führte bei dem 39-jährigen zu positiven Ergebnissen. Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen ermittelt das Verkehrskommissariat auch wegen eines möglichen Kraftfahrzeugrennens.

Quelle: Polizei Aachen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bande in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige