Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zimmerbrand: Frau mit zwei Kindern vom Balkon gerettet

Zimmerbrand: Frau mit zwei Kindern vom Balkon gerettet

Archivmeldung vom 03.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Feuerwehr Mönchengladbach
Feuerwehr Mönchengladbach

Bild: Feuerwehr Mönchengladbach

Mönchengladbach-Morr, 02.04.17, 04:47 Uhr, In der Aue (ots) - Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Verstärkungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), die Einheit Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug des Rettungsdienstes der Berufsfeuerwehr und der Führungsdienst aus dem Führungs- und Lagezentrum in Rheydt.

In den frühen Morgenstunden erreichte die Leitstelle ein Notruf. In einem Wohngebäude sollte es im Erdgeschoss brennen und eine Frau mit ihren zwei kleinen Kindern auf einem Balkon stehen. Aufgrund dieser Meldung alarmierte der Disponent die zuständigen Einsatzkräfte mit dem Hinweis "Menschenleben in Gefahr".

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es wie durch den Meldenden angegeben im Erdgeschoss eines 2 ½ geschossigen Wohngebäudes. Auf der Rückseite auf einem Balkon standen im 1. Obergeschoss eine Frau mit ihren Kindern (1,5 und 3 Jahre alt). Diese waren dorthin vor dem Brandrauch geflüchtet. Sofort erfolgte ihre Rettung über eine tragbare Leiter und die Brandbekämpfung durch einen Einsatztrupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr.

Hierdurch konnte der Brand in einem Wohnzimmer schnell gelöscht und ein größerer Schaden verhindert werden. Die Frau und die Kinder wurden nach einer Erstversorgung durch die Kräfte des Rettungsdienstes vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert. Abschließend erfolgte die Entrauchung des Gebäudes mit einem Hochleistungslüfter.

Quelle: Feuerwehr Mönchengladbach

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tanzen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige